Aktuelles

Auf dieser Seite informieren wir Sie über Aktuelles rund um unsere Kanzlei, das von uns veranstaltete jährliche "InsoForum", unsere Vortragsreihe "jur§info" und weitere interessante Neuigkeiten.

News im April 2016

Herzlichen Glückwunsch zum Fachanwaltstitel im Insolvenzrecht!

Am 05.04.2016 hat der Vorstand der Rechtsanwaltskammer Nürnberg beschlossen, dass unser Partner der Kanzlei, Herr Rechtsanwalt Alexander Raab, nunmehr befugt ist, die Bezeichnung "Fachanwalt für Insolvenzrecht" zu führen.
Dieses Rechtsgebiet stellt bereits seit mehreren Jahren den Schwerpunkt seiner anwaltlichen Tätigkeit dar. Seine Kenntnisse und auch die Erfahrungen in der Praxis auf dem Gebiet des Insolvenzrechts werden durch die Verleihung des Titels entsprechend gewürdigt.
 

News im November 2015

News im Oktober 2015

v.l.: Gisela Heusinger-Herz, Verena Götz, Rudolf Rupsch, Hans Herold, Hans Raab, Marga Reindler, Dr. Matthias Krause und Günther Ostertag

RA Hans Raab gehört erneut dem Vorstand der Lebenshilfe, Kreisvereinigung Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim an.

Bei den turnusgemäß stattgefundenen Neuwahlen der Kreisvereinigung der Lebenshilfe wurde Herr Rechtsanwalt Hans Raab erneut bei den Beisitzerwahlen zum Vorstand mit den meist abgegebenen Stimmen gewählt.

Herr Rechtsanwalt Hans Raab, dem das soziale Engagement für die Behinderten ein besonderes Anliegen ist, ist nunmehr bereits seit dem Jahre 2007 im Vorstand der Lebenshilfe tätig.

In den vergangenen Jahren hat unsere Kanzlei auch ständig dazu beigetragen, die Arbeit der Lebenshilfe zu unterstützen. So wurde jedes Jahr im Golfclub Bad Windsheim eni Golfturnier abgehalten, anlässlich dessen die RAe Raab & Kollegen zusammen mit den Teilnehmern des Golfturnier stets einen Betrag von mindestens 1.000,00 € der Lebenshilfe zukommen haben lassen.

Auch die Weihnachtspende unserer Kanzlei ist im Jahr 2015 für die Lebenshilfe vorgesehen.

Ausbildungsplatzbörse des Landkreises Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim

Bereits zum dritten Mal waren wir in der Markgrafenhalle bei der von der Wirtschaftsförderung des Landkreises organisierten Ausbildungsplatzbörse vertreten.

Unsere frischgebackene, erfolgreiche Ausbildungsabsolventin, Rechtsanwaltsfachangestellte Frau Sonja Todt, informierte zahlreiche interessierte Besucher über die Ausbildung und den Beruf der/des Rechtsanwaltsfachangestellten. Besonders erfreulich ist, dass sie dabei von unseren Auszubildenden Frau Johanna Kwasny (im zweiten Lehrjahr) und Frau Lena Franek (im ersten Ausbildungsjahr) – beide hatten auch über die vergangenen Ausbildungsplatzbörsen einen ersten Kontakt zu uns geknüpft –  tatkräftig unterstützt wurde. Unser örtliches Rechtsanwaltsteam, Frau Rechtsanwältin Sybille Hoche, Herr Rechtsanwalt Radu Hodis-Mayer und Standortleiter Herr Rechtsanwalt Sebastian Kern, konnten einen Einblick über Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten verschaffen, den Interessierten vor allem aber auch die herausragende und zentrale Rolle der Rechtsanwaltsfachangestellten im Kanzleigefüge, ihre sehr abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabenbereiche aus Sicht des Rechtsanwaltes näher veranschaulichen.

Viele interessierte Schülerinnen und Schüler werden auch im kommenden Jahr die Möglichkeit haben, im Rahmen eines Praktikums noch näher in den alltäglichen Kanzleibetrieb hinein zu schnuppern und sich ein noch besseres Bild vom interessanten Beruf der/des Rechtsanwaltsfachangestellten machen zu können. Wir freuen uns auf Euch!

News im September 2015

Ab dem 01. September 2015 verstärkt unser Büro Neustadt/Aisch
Frau Rechtsanwältin Sybille Hoche.

Somit sind folgende Rechtsanwälte/innen in Neustadt/Aisch tätig:

Sebastian Kern
Rechtsgebiete: Erbrecht, Strafrecht, Versicherungsrecht, Verkehrsrecht

Radu Hodis-Mayer
Rechtsgebiete: Bau- und Architektenrecht, Transportrecht, Reiserecht, Versicherungsrecht, Rumänisches Recht

Sybille Hoche
Rechtsgebiete: Familienrecht, Mietrecht, Inkasso

Anwesende Rechtsanwälte nach Terminsvereinbarung:

Ralf-Michael Dörr
Rechtsgebiete: Insolvenzrecht, Zwangsvollstreckungsrecht, Miet- und WEG-Recht,
außergerichtliche Schuldenbereinigung

Alexander Raab
Rechtsgebiete: Insolvenzrecht, außergerichtliche Schuldenbereinigung, Arbeitsrecht

Otto Heer
Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Insolvenzrecht, Sozialrecht

Frank Gäbelein
Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Verwaltungsrecht, Insolvenzrecht, Erbrecht

News im Februar 2014

Kanzlei Raab & Kollegen in neuen Räumen
Vom Leonhard-Bankel-Platz in die Wilhelmstraße 26

Die Kanzleiräume am Leonhard-Bankel-Platz in Neustadt waren zu klein geworden für die Mitarbeiter der Kanzlei Raab & Kollegen. Seit kurzem nun präsentieren sich Hans Raab und seine Kollegen in neuen, größeren und freundlicheren Räumen in der Neustädter Wilhelmstraße 26, nun noch zentraler. Mehr Platz bedeutet auch bessere Voraussetzungen für ungestörte fachgerechte Beratungen der Mandanten. Täglich werden abwechselnd mindestens zwei Fachanwälte vor Ort sein, die als Ansprechpartner für alle Rechtsfragen prädestiniert sind. Entgegen mancher Meinung ist die Kanzlei Raab & Kollegen keinesfalls nur eine Insolvenzkanzlei, sondern deckt mit 12 Fach-/Rechtsanwälten das gesamte Rechtsspektrum ab, so dass jeder – egal ob Firmen- oder Privatkunde - Beratung und Unterstützung bei juristischen Rechtsfragen finden kann.
Wer sich die neuen Räume gerne einmal ansehen und auch Kontakt zu den Mitarbeitern aufnehmen möchte, kann dies ungezwungen machen am Freitag, 28. Februar. An diesem Tag ist die Kanzlei in der Wilhelmstraße 26 (über Köstner) von 9 bis 14 Uhr für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich.

Kanzlei Raab & Kollegen
Wilhelmstraße 26
91413 Neustadt/Aisch
 
Tel. 09161 82535
Fax 09161 829636
 
Email: neustadt(at)rechtsanwalt-raab.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 8 bis 17 Uhr
Freitag: 8 bis 14.30 Uhr
oder nach Vereinbarung

News im Februar 2014

Berufskundliche Tage der Dietrich-Bonhoefer-Realschule Neustadt/Aisch

Wie bereits seit mehreren Jahren waren wir in der Neustädter Realschule bei den Berufskundlichen Tagen vertreten.

Frau Rechtsanwältin Blomeier informierte in einem einstündigen Vortrag über den Beruf der/des Rechtsanwaltsfachangestellten. Unterstützt wurde sie dabei von unserer Auszubildenden im 2. Lehrjahr, Frau Sonja Todt. Das Interesse der ca. 30 Schülerinnen und Schüler an dem interessanten und abwechslungsreichen Beruf war groß.

 

News im Dezember 2013

Vortragsreihe jur§info

Im Dezember 2013 fand eine Veranstaltung aus unserer jur§info-Reihe zum Thema Erbrecht und Betreuungsrecht statt.

Der Vortrag unserer Referenten Frau Notarin Monika Busse und Herr RA Ralf-Michael Dörr sollte dazu beitragen, Regelungsbedarf zu erkennen und  die grundlegenden Handlungsalternativen aufzuzeigen.

Insbesondere widmeten sie sich den häufigsten Fragestellungen und Problemkreisen

  • Erbfolge
  • letztwillige Verfügung
  • Patienten- und Betreuungsverfügung
  • Vorsorgevollmacht

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Teilnehmern für ihre Aufmerksamkeit und ihr reges Interesse. 

 

News im November 2013

Informationsveranstaltung im Friedrich-Alexander-Gymnasium Neustadt a.d. Aisch über Chancen für Akademiker im Landkreis

News im September 2013

Teilnahme am 4. Fürther Firmenlauf am 19.09.2013 im Fürther Stadtwald

Erstmals hat ein Team der Kanzlei Raab & Kollegen am Fürther Firmenlauf teilgenommen. Während es am Nachmittag noch heftig regnete war zum Start ideales Laufwetter. Die Veranstaltung wurde von der Firma Finisch Line organisiert und durchgeführt. Der Erlös ging in diesem Jahr an die Offene Fahrradwerkstatt für Kinder der Kinderarche.

Am Start der sehr schönen Laufstrecke im Fürther Stadtwald waren fast 1200 Teilnehmer. Von unserer Kanzlei nahmen Kerstin Baumeister (Sachbearbeiterin, Büro Fürth), Gabriele Klautke (Forderungsmanagement, Büro Fürth), Kevin Batson (Sachbearbeiter, Büro Fürth), Gudrun Scherer (Tabellensachbearbeiterin, Büro Emskirchen), Frank Gäbelein (Rechsanwalt, Büro Bamberg), Katja Träger (Sekretariat, Büro Emskirchen), Alexander Raab (Rechtsanwalt, Büro Fürth) und Erika Raab (Büroleitung) teil.

Unsere Teilnehmer hatten sehr viel Spaß und waren sich einig beim Fürther Firmenlauf im nächsten Jahr wieder teilzunehmen. Intensiv soll daran gearbeitet werden weitere Kollegen/innen für eine Teilnahme zu gewinnen.

News im Juli 2013

Anläßlich der Kreistagssitzung im Juni 2013 wurde der Gründer der Rechtsanwaltskanzlei Raab & Kollegen Rechtsanwälte, Rechtsanwalt und vereid. Buchprüfer Hans Raab, seitens des Landrats Walter Schneider für sein 35-jähriges Wirken im Kreistag des Landkreises Neustadt/Aisch-Bad Windsheim geehrt.

Bereits im Jahre 1978 wurde Hans Raab das erste Mal in den Kreistag gewählt und brachte hier sein Fachwissen als Jurist ein. In einigen Wahlperioden war er Mitglied des Kreisausschusses. Ferner war er im Wirtschafts- und Fremdverkehrsausschuss, Krankenhausausschuss und diversen anderen Fachausschüssen als ordentliches Mitglied oder als Vertreter tätig. Lange Jahre vertrat er unseren Landkreis im Zweckverband Fachoberschule Fürth.

Wir gratulieren unserem Chef herzlich und wünschen ihm auch weiterhin für sein ehrenamtliches Engagement alles Gute.

News im Juni 2013

Strampeln in Franken

Auch in diesem Jahr unterstützt unsere Kanzlei wieder die gemeinnützige Aktion “Strampeln in Franken” unter der Schirmherrschaft des Landrats Walter Schneider.

Die von Herrn Helmuth P. Schuh organisierte Radwanderwoche von 28. Juli bis 3. August 2013 verbindet sportliche Aktivität mit kulturellen und kulinarischen Genüssen. Daneben finden zahlreiche Rundtouren zu interessanten Zielen in der Region statt. Ferner stehen in diesem Jahr erstmals zwei E-bike-Touren auf dem Programm.

Das besondere an „Strampeln in Franken“: Die Startgelder der Teilnehmer kommen in vollem Umfang Kindergärten und Horten im Landkreis Neustadt a. d. Aisch – Bad Windsheim zu Gute. Die Aktion hat seit 1999 bereits über 150.000 € für den guten Zweck zusammengetragen.

News im April 2013

12. InsoForum am 23.04.2013

Dieses Jahr fand das Insolvenzforum für Praktiker erstmalig als Ganztagesversanstaltung im Hotel Mercure in Nürnberg statt.

Aufgrund der letztjährigen Zusammenarbeit mit dem rennomierten Centrum für Deutsches und Europäisches Insolvenzrecht der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel wurde dieses Jahr das Centrum mit der lehrmäßigen Durchführung des Insolvenzforums beauftragt.

Die diversen Vorträge zu u.a. Themen aus dem internationalen Insolvenzrecht und Vergütungsrecht sowie Wirtschaftsstrafrecht wurden wieder von namhaften Referenten, z.B. Herr RiBGH Vill, OStA Reichel, Prof. Dr. Smid und Dr. Cranshaw, gehalten.

News im Februar/März 2013

Vortragsreihe jur§info

Im Februar/März fand eine Veranstaltung aus unserer jur§info-Reihe zum Thema Mietrecht aktuell neue Entwicklungen im Wohn- und Gewerberaummietrecht statt.

Unsere Referenten Frau RAin Eva Lindinger und Herr RA Sebastian Kern boten interessierten Vermietern und Mietern einen Einblick in die Rechtsmaterie und skizzieren unter Berücksichtigung der Mietrechtsrefom 2013 wesentliche Aspekte der dynamischen Rechtsprechung. 

Insbesondere widmeten sie sich den häufigsten Fragestellungen und Problemkreisen

  • bei Begründung des Mietverhältnisses,
  • während des laufenden Mietverhältnisses,
  • bei Beendigung des Mietverhältnisses und
  • der Abwicklung des Mietverhältnisses.

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Teilnehmern für ihre Aufmerksamkeit und ihr reges Interesse.

 

News im Dezember 2012

Herzliche Glückwünsche zur langjährigen Kanzleizugehörigkeit

Wie jedes Jahr wurden auch diesmal unsere langjährigen Mitarbeiter für ihre Treue und Dienste in unserer Kanzlei geehrt.

Die Sozien überreichten an die Mitarbeiter Präsente und Urkunden u.a. der RAK Nürnberg für ihre 5- und 10-jährige Kanzleizugehörigkeit.

Im Namen der Kanzlei und aller Kollegen sprechen wir ihnen auch auf diesem Weg Dank und Anerkennung aus.

 

News im November 2012

Neuzugang: Herr Rechtsanwalt Sebastian Kern

Wir freuen uns bekannt geben zu können, dass unser Rechtsanwaltsteam seit kurzem durch einen weiteren Anwalt verstärkt wird.

Herr Rechtsanwalt Sebastian Kern ist vorwiegend in unseren Standorten Neustadt/Aisch und Emskirchen auf den Gebieten des Erbrechts, Handels- und Gesellschaftsrechts, Mietrechts und Verkehrsrechts tätig.

Auf unserer Seite Rechtsanwälte stellt er sich Ihnen genauer vor.

 

News im Oktober 2012

Alles Gute zum 35-jährigen Kanzleijubiläum!

Seit nunmehr 35 Jahren führt Herr Rechtsanwalt Hans Raab die Kanzlei. Im Jahr 1977 hat er als damals jüngster selbständiger Rechtsanwalt in Bayern eine Kanzlei in Erlangen übernommen - mit nur einer Auszubildenden.

Seitdem wuchs die Kanzlei stetig und verfügt aktuell über Büros in 11 Standorten und beschäftigt insgesamt über 50 Mitarbeiter.

Alle Mitglieder der Kanzlei gratulieren unserem Chef Herrn Rechtsanwalt Hans Raab herzlich zu diesem besonderen Jubiläum!

 

News im September 2012

Zertifizierung nach ISO 9001:2008

Bereits seit 2009 sind die Bearbeitungsprozesse in unserer Kanzlei auf die Qualitätsmaßstäbe nach der ISO 9001:2008 ausgerichtet und von der DQS GmbH - Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen zertifiziert.

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren stand diesmal die Rezertifizierung, d. h. die Erneuerung des erteilten Zertifikats, an. Durch die Auditoren der DQS wurde uns bestätigt, dass das Qualitätsmanagement der Kanzlei hervorragend entwickelt ist und den Vergleich mit anderen Kanzleien nicht zu scheuen braucht.

 

Wir bilden aus!

Wir freuen uns über den Zuwachs in unserer Kanzlei und begrüßen drei neue Auszubildende zur Rechtsanwaltsfachangestellten in den Standorten Ansbach, Bamberg und Neustadt.

 

News im Juni 2012

Neuzugänge: Frau RAin Tanya Nedyalkova und Herr RA Alexander Raab

Wir freuen uns bekannt gegeben zu können, dass unser Rechtsanwaltsteam seit kurzem durch zwei Neuzugänge verstärkt wird.

Frau RAin Tanya Nedyalkova ist vorwiegend in unseren Standorten Bamberg und Fürth auf den Gebieten des Bau- und Architektenrechts, Mietrechts und Insolvenzrechts tätig.

Herr RA Alexander Raab unterstützt unser Team in den Standorten Fürth und Emskirchen in den Bereichen Insolvenzrecht, Zwangsverwaltungsrecht und Handels- und Gesellschaftsrecht.

Auf unserer Seite Rechtsanwälte stellen wir sie Ihnen genauer vor.

 

News im Mai 2012

11. Insoforum am 22. Mai 2012 ab 13:00 Uhr

Dieses Jahr findet unser Insolvenzrechtsforum für Praktiker am 22. Mai 2012 ab 13:00 Uhr im Hotel Pyramide in Fürth in Kooperation mit dem renommierten Centrum für deutsches & europäisches Insolvenzrecht der Christian-Albrechts-Universität, Kiel, statt.

Neben interessanten Vorträgen zu aktuellen Themen rund um die Insolvenz, steht in diesem Jahr eine Podiumsdiskussion zum Thema ESUG im Mittelpunkt unserer Veranstaltung.

Einzelheiten zum Programm und den Referenten können nachstehender Themenübersicht entnommen werden.

Themenübersicht

 

News im April 2012

Herzlichen Glückwunsch zum Fachanwaltstitel im Familienrecht!

Am 03.04.2012 hat der Vorstand der Rechtsanwaltskammer Nürnberg beschlossen, dass unsere Kollegin RAin Eva Lindinger nunmehr befugt ist, die Bezeichnung "Fachanwältin für Familienrecht" zu führen.

Dieses Rechtsgebiet stellt bereits seit mehreren Jahren den Schwerpunkt ihrer anwaltlichen Tätigkeit dar. Ihre Kenntnisse und auch die Erfahrungen in der Praxis auf dem Gebiet des Familienrechts werden durch die Verleihung des Titels entsprechend gewürdigt.

 

News im Februar 2012

Vortragsreihe jur§info

Im Februar findet die nächste Veranstaltung aus unserer jur§info-Reihe zum Thema Arbeitsrecht für Arbeitgeber - aktuelle Entwicklungen - statt.

Unsere Referenten Herr RA Otto Heer und Herr RA Frank P. Gäbelein, beide Fachanwalt für Arbeitsrecht, werden die aktuellen Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts und die sich hieraus ergebenden Auswirkungen für die Praxis aufzeigen.

Insbesondere widmen sie sich den Problemfeldern:

  • Urlaubsrecht: Umfang und Verfall von Ansprüchen
  • Befristung von Arbeitsverhältnissen
  • Kündigungsrecht: Diebstahl geringwertiger Güter und Beleidigungen
  • Gratifikationen: Anspruch auf Weihnachtsgeld / 13. Monatsgehalt
  • Whistleblowing und das Recht auf freie Meinungsäußerung
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz AGG - ein Gesetz kommt in der Praxis an
  • u.v.m.

Die Vorträge werden am

  • 13.02.2012 um 17:30 Uhr, Bahnhofstraße 2, 91413 Neustadt/Aisch in den Veranstaltungsräumen der VR-Bank Uffenheim-Neustadt e.G.
  • 15.02.2012 um 17:30 Uhr, Moststraße 33, 90762 Fürth in unseren Kanzleiräumen

gehalten.

Bei Interesse können Sie sich mit nachstehendem Formular bis zum 09.02.2012 für die Vorträge anmelden.

News im Dezember 2011

Herzliche Glückwünsche zur langjährigen Kanzleizugehörigkeit

Wie jedes Jahr wurden auch diesmal unsere langjährigen Mitarbeiter für ihre Treue und Dienste in unserer Kanzlei geehrt.

Die Sozien überreichten an die Mitarbeiter Präsente und Urkunden u.a. der RAK Nürnberg für ihre 5-, 10- und sogar 30-jährige Kanzleizugehörigkeit.

Im Namen der Kanzlei und aller Kollegen sprechen wir ihnen auch auf diesem Weg Dank und Anerkennung aus.

 

News im Oktober 2011

Herzlichen Glückwunsch zum Fachanwalt für Arbeitsrecht!

Wir gratulieren unserem Kollegen RA Frank P. Gäbelein herzlich zum Fachanwaltstitel für Arbeitsrecht.

Dieses Rechtsgebiet stellt bereits seit mehreren Jahren den Schwerpunkt seiner anwaltlichen Tätigkeit dar. Seine Kenntnisse und auch seine Erfahrungen in der Praxis auf dem Gebiet des Arbeitsrechts werden durch die Verleihung des Titels entsprechend gewürdigt.

 

News im September 2011

Wir bilden aus!

Auch dieses Jahr konnten wir wieder zum 01. September eine Auszubildende zur Rechtsanwaltsfachangestellten als neues Mitglied in unserer Kanzlei begrüßen.

Sie wird sowohl in der Allgemeinkanzlei, der Mahnabteilung als auch in unserer Insolvenzabteilung ausgebildet werden.

Insgesamt beschäftigen wir aktuell 6 Auszubildende.

 

News im Juli 2011

Golfturnier "Hans im Glück" 2011 zugunsten der Lebenshilfe NEA

Seit 2005 richten wir nunmehr jährlich auf der Golfanlage des GC Reichsstadt Bad Windsheim ein Turnier zugunsten der Lebenhilfe im Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim aus.

Die Lebenshilfe fördert behinderte Menschen, insbesondere Menschen mit geistiger Behinderung und setzt sich vor allem für die Integration dieser Menschen in die Gesellschaft ein. Unser Kanzleigründer RA Hans Raab engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich für die Lebenshilfe. Es ist ihm ein Anliegen, deren Ziele darüber hinaus auch finanziell zu unterstützen.

Das diesjährige Turnier fand am Sonntag, 10.07.2011, statt. Mit 72 Teilnehmern waren erneut alle Abschläge besetzt und es konnte bei angenehmen bis heißen Temperaturen gespielt werden.

Neben dem Spaß am Golfsport liegt der Hauptzweck des Turniers in der Unterstützung der Lebenshilfe im Landkreis. Von Anfang an spendet unsere Kanzlei einen aus den Spielergebnissen der Teilnehmer errechneten Betrag und rundet diesen für die gute Sache großzügig auf. Selbstverständlich erhöhten auch die Teilnehmer des Turniers die Spendensumme durch ihre Barspenden.

In diesem Jahr konnte sich so der Vorsitzende der Lebenshilfe, Herr Landtagsabgeordneter Hans Herod, über eine Spende von insgesamt rund 1.400,00 € freuen. Anläßlich der Überreichung bedankte sich Herr Herold bei der Kanzlei, den Verantwortlichen im Golfclub für die hervorragende Ausrichtung, sowie bei den teilnehmenden Golferinnen und Golfern für ihre unermüdliches Engagement für die gute Sache und versicherte, dass wie auch in den vergangenen Jahren die Spende für eine besondere Anschaffung Verwendung finden wird.

 

Hier finden Sie auch einen Artikel der Windsheimer Zeitung vom 23.07.2011 zu dieser Veranstaltung.

 

News im Juni 2011

Herzliche Glückwünsche!

Wir gratulieren unserem Chef und Sozius Herrn RA Otto Heer herzlich zu seinem 60. Geburtstag! Wir wünschen ihm alles Gute, viel Glück und Gesundheit für seinen weiteren beruflichen und privaten Lebensweg.

 

Veranstaltung: Insolvenzrecht für Praktiker 2011 InsoForum am 31.05.2011

Bereits zum 10. Mal fand unsere jährliche Veranstaltung „Insolvenzrecht für Praktiker“ INSOForum 2011 am Dienstag, 31.05.2011, statt.

Im Mercure Hotel Fürth wurden interessante Vorträge rund um das Thema Insolvenz für Bankmitarbeiter, Berater und Angehörige der Insolvenzgerichte geboten. So referierten Herr Staatsanwalt als Gruppenleiter Carsten Reichel über die aktuelle Rechtsprechung zum Wirtschaftsstrafrecht und Herr Rechtsanwalt Dr. Friedrich L. Cranshaw zum Thema „Verwertung und Verwaltung von Grundstücken in der Insolvenz“. Auch konnten wir erneut Herrn Richter am BGH Vill als Referenten gewinnen, der über aktuelle Entscheidungen des BGH zum Insolvenzrecht aus erster Hand informierte.

In einem Workshop zum materiellen Insolvenzrecht erörterte Herr Dipl.-Ing. Dr. Christian Schmidle „Besonderheiten der Bauinsolvenz“. Herr Dipl.-Rpfl. (FH) Markus Renner stellte in unserem zweiten Workshop zum Insolvenzverfahren ausgewählte Entscheidungen des Landgerichts Nürnberg-Fürth in Insolvenzsachen vor.

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums wurde schließlich einen Festvertrag zum Thema „Banca rotta, Rettungsschirme und Gläubigerautonomie – die Geschichte des Insolvenzrechts im Spiegel der Rolle der Banken als Schuldner und Gläubiger“ gehalten.

Programm und Wegbeschreibung

News im Mai 2011

Strampeln in Franken

Auch wir unterstützen die Aktion zu Gunsten der Kindergärten und Horte unter der Schirrmherrschaft des Landrats Walter Schneider.

Die 1. Radwanderwoche Neustadt an der Aisch vom 31. Juli bis 06. August 2011 wurde von Herrn Helmuth P. Schuh organisiert. Die sieben verschiedenen Etappen sind auch für den Freizeitradler geeignet.

Unterstützen auch Sie diese wunderbare Aktion zugunsten der Kindergärten und Horte im Landkreis Neustadt an der Aisch.

 

News im April 2011

Kanzleigründer Hans Raab mit Bundesverdienstkreuz geehrt

Am 21.04.2011 wurde unserem Sozius und Gründer der Kanzlei Herrn Rechtsanwalt Hans Raab das Verdienstkreuz am Bande im Bürgerpalais in Erlagen verliehen.

Nach Herrn Staatsminister Joachim Herrmann, der die Laudatio hielt, hat sich Herr RA Raab durch sein mehr als drei Jahrzehnte währendes Engagement auszeichnungswürdige Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung erworben. Er habe "sich in der Gemeindepolitik stets mit Tatkraft und Weitblick engagiert" und dabei sein "großes und fachliches Wissen zum Wohle der gesamten Gemeinde eingesetzt". Durch seine "bedeutungsvollen und vorbildlichen Leistungen auf dem Gebiet der kommunalen Selbstverwaltung" hat er sich "bleibende Dienste" erworben.

Herr Staatsminister Herrmann sprach neben der politischen Laufbahn des Geehrten auf Gemeinde- sowie Kreis- und Bezirksebene auch über sein Engagement im TSV Emskirchen und GolfKlub Reichstadt Bad Windsheim e.V., ebenso über den Aufbau und die Leitung unserer Kanzlei sowie die Tätigkeit als Rechtsanwalt.

Lesen Sie hierzu auch den Artikel der FLZ vom 28.04.2011 

  

Vortragsreihe jur§info: "zivil- und strafrechtliche Haftung des GmbH-Geschäftsführers

Im Rahmen unserer Vortragsreihe jur§info laden wir Sie ein zu unserer diesjährigen Frühjahrs- veranstaltung zum Thema:

                  zivil- und strafrechtliche Haftung des GmbH-Geschäftsführers

Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Unternehmer, sondern auch an deren Berater.

Der Vortrag findet an folgenden Terminen statt:

29.03.2011, 17.30 Uhr, Raab & Kollegen Ansbach, Promenade 5
31.03.2011, 17.30 Uhr, Raab & Kollegen Bamberg, Friedrichstraße 15
05.04.2011, 17.30 Uhr, VR-Bank Neustadt/Aisch, Bahnhofstraße 2
07.04.2011, 17.30 Uhr, Raab & Kollegen Fürth, Moststraße 33

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Voranmeldung wird gebeten.

Unser jur§info-Team freut sichauf Ihre Teilnahme.

Einladung und Anmeldung

News im Januar 2011

Weihnachtsspende an die Bamberger Tafel

 

Seit einigen Jahren verschickt unsere Kanzlei zu Weihnachten keine aufwendigen Geschenke mehr an ihre Geschäftspartner, sondern lässt statt dessen den Geldbetrag der gemeinnützigen Organisation „Deutsche Tafel e.V.“ zukommen. Auf diese Weise können auch bedürftige Familien das Weihnachtsfest beruhigter feiern.

 

Dieses Jahr wurde die Bamberger Tafel, Vinzenzverein Bamberg e.V., bedacht.

 

News im Dezember 2010

Frohe Weihnachten!

Allen unseren Mandanten, Geschäftspartnern und Freunden wünschen wir eine schöne Vorweihnachtszeit, ein besinnliches Fest und Gesundheit für das neue Jahr 2011.

News im November 2010

Gratulation zur langjährigen Kanzleizugehörigkeit

Bei unserer diesjährigen Jahresabschlussfeier wurden 7 Mitarbeiter für ihre langjährige Treue und zuverlässigen Dienste in unserer Kanzlei geehrt.

Für die 5-jährige, 10-jährige und sogar 25-jährige Zugehörigkeit zu unserer Kanzlei wurden den Mitarbeitern von den Sozien Urkunden der Rechtsanwaltskammer Nürnberg und Präsente überreicht.

Wir sprechen ihnen allen Dank und Anerkennung aus.

News im November 2010

Herzlichen Glückwunsch zur Fachanwältin für Insolvenzrecht!

Wir gratulieren unserer Kollegin Frau Susanne Fichna herzlich zum Fachanwaltstitel für Insolvenzrecht. Sie ist bereits seit mehr als 10 Jahren erfolgreich als Insolvenzverwalterin tätig.

Wir wünschen ihr weiterhin Freude an der Arbeit und den nötigen Ehrgeiz, ihre Verfahren bestmöglichst abzuwickeln.

Vortragsreihe jur§info: "Forderungen effektiv betreiben - vom Vertragsabschluss bis zur Vollstreckung"

Unser neuer Vortrag im Rahmen unserer jur§info-Reihe setzt sich mit einer Frage auseinander, welche viele Unternehmen und Handwerker beschäftigt:

Wie kann ich meine Forderungen realisieren und wie kann ich mich vor Ausfällen schützen?

Der Vortrag findet an folgenden Terminen statt:

19.10.2010, 15.00 Uhr, Raab & Kollegen Ansbach, Promenade 5
21.10.2010, 15.00 Uhr, Raab & Kollegen Fürth, Moststraße 33
25.10.2010, 15.00 Uhr, VR-Bank Neustadt/Aisch
27.10.2010, 15.00 Uhr, Raab & Kollegen Bamberg, Friedrichstraße 15

Um vorherige Anmeldung wird gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Unser jur§info-Team freut sich, Sie an diesen Tagen begrüßen zu dürfen.

Einladung und Anmeldung

News im September 2010

Wir bilden aus!

Nachdem im vergangenen Schuljahr drei unserer Auszubildenden zur Rechstanwaltsfachangestellten erfolgreich ihre Lehrzeit abgeschlossen haben, wurden jetzt zwei neue Auszubildende eingestellt. Sie werden in unseren Standorten Bamberg und Emskirchen/Neustadt ausgebildet. Demzufolge beschäftigen wir derzeit insgesamt 6 Auszubildende in unseren verschiedenen Standorten.

News im August 2010

Herzlichen Glückwunsch unseren drei Azubis zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung

Unsere 3 Auszubildenden zur Rechtsanwaltsfachangestellten aus Fürth, Emskirchen und Ansbach haben ihre Abschlussprüfung erfolgreich bestanden. Insbesondere gratulieren wir Frau Monika Zeller zum sehr guten Abschneiden. Sie hat die Prüfung als 8. beste von insgesamt 98 Prüflingen im Kammerbezirk Nürnberg absolviert. Wir freuen uns, dass zwei der ehemaligen Azubis unserer Kanzlei erhalten bleiben und nunmehr in unserer Insolvenzabteilung arbeiten.

DIN EN ISO 9001:2008 und InsO 9001

Nachdem wir im vergangenen Jahr unsere Kanzlei nach den international anerkannten Qualitätsmaßstäben der ISO 9001:2008 und unseren Insolvenzbereich nach InsO 9001 zertifizieren ließen, haben wir dieses Jahr auch das Wiederholungsaudit mit großem Erfolg bestanden.

News im Juli 2010

Neuzugang: Rechtsanwalt Thomas Leschnik

Seit 15. Juli 2010 verstärkt Herr Rechtsanwalt Thomas Leschnik unser Team in Bamberg.

Er ist Ihr kompetenter Ansprechpartner in den Bereichen Strafrecht, Sozialrecht, Verkehrsrecht und Mietrecht.

Veranstaltung: Golfturnier "Hans im Glück" 2010

Unser 6. Golfturnier fand am 04.07.2010 wieder im Golfclub Reichsstadt Bad Windsheim statt.
88 Teilnehmer waren am Start.

Auch dieses Jahr wurde das Turnier wieder zugunsten der Lebenshilfe e.V. ausgetragen. Es wurden dieses Jahr insgesamt 627,00 € erspielt. Diese Spende nahm der Geschäftsführer der Lebenshilfe Herr Günther Ostertag zusammen mit dem Vorstand Herrn Landtagsabgeordneter Hans Herold gener entgegen.

Wir danken herzlich allen Beteiligten und freuen uns schon auf das nächste Turnier in 2011!

Artikel aus der HWZ vom 09.07.2010

Veranstaltung: Insolvenzrecht für Praktiker 2010 InsoForum am 29.06.2010

Auch dieses Jahr fand wieder unsere Veranstaltung "Insolvenzrecht für Praktiker" statt.

Am Dienstag, 29.06.2010, um 13:00 Uhr im Mercure Hotel Fürth, Laubenweg 6, wurden interessante Vorträge rund um das Thema Insolvenz geboten. So referierte u.a. Herr Dr. Cranshaw zum Thema "Fragen zu gewerblichen Schutzrechten als Kreditsicherheit". Auch konnten wir wieder Herrn Richter am BGH Vill als Referenten gewinnen, er informierte über aktuelle Entscheidungen des BGH zum Insolvenzrecht.

Programm und Wegbeschreibung

Mai 2010: Vortrag in der VHS Neustadt/Aisch

Am 19. Mai 2010 hielt Herr Rechtsanwalt Ralf-Michael Dörr in der Volkshochschule Neustadt a. d. Aisch einen Vortrag zu den Themen "außergerichtliche Schuldenbereinigung" und "Privatinsolvenz".

Thematik dieses Abends war das Insolvenzrecht für Privatpersonen. Es wurde umfassend über die außergerichtliche Schuldenbereinigung und über den Verfahrensgang der anschließenden Privatinsolvenz informiert.

News im Mai 2010

Neuer Standort in Würzburg!

Seit Anfang Mai unterhalten wir ein neues Büro in Würzburg in der Mönchbergstraße 2. Kontaktdaten und Anfahrtsbeschreibung sind auf der Seite "Standorte" veröffentlicht.

Vortragsreihe jur§info: Bamberg 24.03.2010

Große Nachfrage herrschte an unserer Veranstaltung zur Situation des Steuerberaters in der Insolvenz des Mandanten im Januar in Fürth. Deshalb können wir den an diesem Thema Interessierten weitere Termine in Bamberg anbieten.

Der Vortrag fand zu den Themen "Haftung des Steuerberaters in der Insolvenz des Mandanten" und "Unternehmensfortführung im Insolvenzverfahren" am 24.03.2010 um 9:30 Uhr und um 17:00 Uhr statt.

Einladung mit Anmeldeformular Bamberg

Vortragsreihe jur§info: Ansbach 23.03.2010

Große Nachfrage herrschte an unserer Veranstaltung zur Situation des Steuerberaters in der Insolvenz des Mandanten am 21. und 26.01.2010 in Fürth. Deshalb ahben wir den an diesem Thema Interessierten weitere Termine in Fürth, Ansbach und Bamberg angeboten.

Die Vorträge richteten sich in erster Linie an Berater von in der Krise befindlichen Unternehmen. Diese sehen sich oft in der Zwickmühle zwischen ihrer Pflicht zur Aufklärung des Mandanten über den Eintritt der Insolvenzgründe und den mit der Nichtbeantragung des Insolvenzverfahrens verbundenen Haftungsgefahr einerseits und einem vermeintlichen Ende des Mandatsverhältnisses bei Stellung des Insolvenzantrags verbunden mit Honorarausfall andererseits.

Aufgrund der großen Nachfrage und des guten Erfolgs der Vorträge in Fürth fand nunmehr in unserer Kanzlei in Ansbach, Promenade 5, am 23.03.2010 die Veranstaltung zu den Themen "Haftung des Steuerberaters in der Insolvenz des Mandanten" und "Unternehmensfortfürung im Insolvenzverfahren" statt.

Auch diese Termine waren aufgrund der großen Nachfrage ausgebucht.

Einladung mit Anmeldeformular Ansbach

News im Februar 2010

Zertifizierungsveranstaltung im Standort Bamberg am 17.02.2010

Am 17.02.2010 werden nunmehr auch in unserem Standort Bamberg die Zertifizierungsurkunden übergeben.

Die Übergabe wird ab 16.00 Uhr durch Landrat Dr. Denzler im Rahmen einer kleinen feierlichen Veranstaltung in unseren Kanzleiräumen in der Friedrichstraße 15 erfolgen.

Vortragsreihe jur§info - Zusatzveranstaltung Fürth am 11.02.2010

Aufgrund der großen Anzahl an Interessenten an unserem aktuellen Vortrag findet ein weiterer Termin am 11.02.2010, 17:30 Uhr in den Räumen der Flessabank KG im Gebäude der Vereinigten Blattgoldfabriken, Friedrichstraße, Fürth statt.

Außerdem sind weitere Termine in Ansbach und Bamberg am 23.03.2010 bzw. 24.03.2010 zu unserem derzeitigen Vortragsthema geplant. Einzelheiten werden noch bekannt gegeben. Bei Interesse ist eine Vormerkung bereits jetzt unter der Telefonnummer 0911 / 76675-0 möglich.

Vortragsreihe jur§info - Fürth: Zusatztermin im Februar 2010

Aufgrund der großen Anzahl an Interessenten an unserem aktuellen Vortrag fand ein weiterer Termin am 11.02.2010, 17:30 Uhr in den Räumen der Flessabank KG im Gebäude der Vereinigten Blattgoldfabriken, Friedrichstraße, Fürth statt.

Einladung Zusatztermin

Vortragsreihe jur§info: „Haftungsrisiko des Steuerberaters in der Insolvenz des Mandanten“ und „Unternehmensfortführung im Insolvenzverfahren“ am 21. und 26.01.2010

Große Nachfrage herrschte an unserer Veranstaltung zur Situation des Sterberaters in der Insolvenz des Mandanten am 21. und 26.01.2010 in Fürth. Deshalb können wir den an diesem Thema Interessierten weitere Termine in Fürth, Ansbach und Bamberg anbieten.

Die Vorträge richten sich in erster Linie an Berater von in der Krise befindlichen Unternehmen. Diese sehen sich oft in der Zwickmühle zwischen ihrer Pflicht zur Aufklärung des Mandanten über den Eintritt der Insolvenzgründe und den mit der Nichtbeantragung des Insolvenzverfahrens verbundenen Haftungsgefahr einerseits und einem vermeintlichen Ende des Mandatsverhältnisses bei Stellung des Insolvenzantrags verbunden mit Honorarausfall andererseits.

Zugleich rückt die Beraterhaftung und die Durchsetzung möglicher Ersatzansprüche aus der Fehlberatung weiter in den Fokus der Insolvenzverwalter, insbesondere da mit dem Steuerberater und dessen Haftpflichtversicherer solvente Anspruchsgegner einbezogen werden können.

Während die mögliche Haftung wegen Beihilfe zur Insolvenzverschleppung für den Berater mit ordnungsgemäßer Stellung des Insolvenzantrags endet, bedeutet dies nicht gleichzeitig das Ende des Mandatsverhältnisses. Vielmehr sollte dies als Chance gesehen werden, den Mandanten für die Zukunft wieder „fit zu machen“.

Unsere Vorträge werden über die Chancen und Risiken informieren, die für einen Berater bestehen, wenn er seinen Mandanten in der schwierigen Zeit der Krise begleitet, auch über den Insolvenzantrag hinaus.

Die Veranstaltungen in Ansbach und Bamberg sind für den 23.03.2010 und 24.03.2010 geplant. Weitere Informationen folgen auf dieser Seite.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

News im November 2009

Auch in unserer Kanzlei in Fürth wurde die Zertifizierung gefeiert.

Am 30.11.2009 übergab Fürther Wirtschaftsreferent Müller in unseren Kanzleiräumen in Fürth im Rahmen einer kleinen Feier die Zertifizierungsurkunden DIN EN ISO 9001 und InsO9001.

Neben Mitgliedern der Kanzlei waren über 20 geladene Gäste anwesend.

Artikel der Fürther Nachrichten vom 02.12.2009

Feierliche Zertifikatsübergabe im Rathaus Emskirchen am 16.11.2009

Nachdem unsere Kanzlei vor Kurzem erfolgreich die Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001:2008 und InsO 9001 abgeschlossen hat, wurden nunmehr im Rathaus von Emskirchen durch Landrat Walter Schneider im Rahmen einer kleinen Feier die Zertifikatsurkunden übergeben.

Die Vorbereitung, Erarbeitung und praktische Umsetzung des mit diesen Zertifikaten bescheinigten Qualitätsmanagementsystems hat uns alle das vergangene Jahr viel beschäftigt. Umso mehr freuen wir uns über die Auszeichnung.

Mehr zu diesem Thema können Sie unter der Rubrik "Aktuelles" und in nachstehendem Zeitungsartikel lesen.

Artikel der FLZ vom 18.11.2009

News im November 2009

Wir sind zertifiziert!

Der Wettbewerb im Anwaltsbereich wird zunehmend größer, der Markt für den Mandanten, gleich ob privat oder gewerblich, zusehends unübersichtlicher. Welcher Rechtsanwalt hat die Qualifikation und die Erfahrung, um mich in meiner Sache richtig zu vertreten? Wer berät mich mit der notwendigen Sorgfalt und in der erforderlichen Qualität?

Einen zielsicheren Wegweiser durch den Angebotsdschungel bietet eine Zertifizierung nach den international anerkannten Qualitätsmaßstäben der ISO 9001:2008, die inzwischen auch im Anwaltsbereich Einzug hält. Diese Zertifizierung haben wir ebenso wie die Zertifizierung nach InsO 9001 in unserem Insolvenzbereich mit überdurchschnittlichem Ergebnis abgeschlossen und sind somit einer der Vorreiter auf diesem Gebiet in der Metropolregion Nürnberg. Damit setzen wir neue Qualitätsmaßstäbe im Anwaltsbereich.

Vortrag: Arbeitnehmerrechte in der Insolvenz, 30.07.2009

Auf der Veranstaltung „Arbeitnehmerrechte in der Insolvenz“ am 30. Juli 2009 im Maritim Hotel Nürnberg war unsere Kanzlei durch Herrn RA Jochen König, Fachanwalt für Insolvenzrecht, vertreten, der mit einem praxisbezogenen Vortrag aus der Sicht des Insolvenzverwalters zur Gestaltung des Abends beitrug.

Die „Rückforderung von Arbeitsentgelt“ steht im Brennpunkt der gesellschaftspolitischen Diskussion, nachdem der Bundesgerichtshof in einem Urteil bestätigt hat, dass das geltende Insolvenzrecht den Insolvenzverwalter verpflichtet, den in der Krise des Unternehmens an die Arbeitnehmer gezahlten Lohn zurück zu fordern, wenn der Arbeitnehmer von den Zahlungsschwierigkeiten seines Unternehmens Kenntnis hatte. In der Diskussion mit den Zuhörern und den weiteren Referenten des Abends, die arbeitsrechtliche Vorträge zum Thema hielten, wurde deutlich, dass der Arbeitnehmer im Falle der Krise derzeit einen schwierigen Stand hat. Den Arbeitnehmervertretern, insbesondere dem Betriebsrat, kommt gerade in der Krise die Aufgabe zu, sich Informationen über die wirtschaftliche Verfassung des Unternehmens zu beschaffen und rechtzeitig auf die Stellung eines Insolvenzantrages hinzuwirken, der durch sozialrechtliche Maßnahmen, wie dem Insolvenzgeld, dem Arbeitnehmer Schutz und dem Unternehmen die Chance zur Sanierung bietet – der Zeitpunkt, an dem der Insolvenzverwalter aktiv wird und treuhänderisch die Leitung des angeschlagenen Unternehmens übernimmt.

Artikel aus den Nürnberger Nachrichten vom 29.07.2009

News im Juli 2009

Unsere Kanzlei in Ansbach ist umgezogen!

Nachdem am 01.06.2009 die neuen und größeren Räumlichkeiten im Anwesen Promenade 5 bezogen wurden, wurde die Kanzlei nun am 07.07.2009 im Rahmen einer kleinen Eröffnungsfeier der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei Sekt und Fingerfood gab es Gelegenheit, die Räume zu besichtigen und unser Team kennen zu lernen.

Dieses Team wird nun durch zwei weitere Rechtsanwälte unter anderem in den Bereichen Verkehrsrecht, Familienrecht, Arbeitsrecht und Versicherungsrecht verstärkt.

Wenn Sie neugierig geworden sind, schauen Sie doch einfach mal vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anfahrtsskizze

Golfturnier „Hans im Glück“ 2009

Bereits zum 5. Mal fand am 05.07.2009 das Golfturnier "Hans im Glück" im Golfclub Reichsstadt Bad Windsheim statt. Bei wunderbar sonnigem Wetter und traumhaften Bedingungen erzielten die über 60 Teilnehmer des Turniers teilweise rekordverdächtige Ergebnisse.

Auch dieses Jahr wurde das Turnier wieder zugunsten der Lebenshilfe e.V. ausgetragen. Von unserer Kanzlei wurde hierbei eine Grundspende von 300,00 EUR und weitere 340,00 EUR aufgrund der gespielten Nettopunkte der ersten drei Sieger in beiden Handicapklassen in Form eines Schecks überreicht. Darüber hinaus wurden von den Teilnehmern insgesamt 730,00 EUR gespendet.

Wir danken herzlich allen Beteiligten und freuen uns schon auf das nächste Turnier in 2010!

Artikel aus der FLZ vom 09.07.2009

Veranstaltung: Insolvenzrecht für Praktiker 2009

Bereits zum 8. Mal fand am Dienstag, 16.06.2009, unser jährliches Insolvenzforum ab 13:00 Uhr im Hotel Mercure, Laubenweg 6, Fürth, statt. Unter anderem hielten Herr Dr. Cranshaw und unser Kollege Herr RA Ralf-Michael Dörr Vorträge zu interessanten Themen. Der Bericht steht nachfolgend zum Download bereit.

Insolvenzrecht für Praktiker 2009

Veranstaltung: Insolvenzrecht für Praktiker 2008

Mit großem Erfolg fand am 24.06.2008 unser Insolvenzforum im gewohnten Rahmen im RAMADA Hotel in Herzogenaurach statt. Neben Herrn Bankdirektor Christian Seide hielten unter anderem auch RiBGH Gerhard Vill und RiAG Manfred Ley interessante Vorträge. Weitere Informationen finden Sie in nachstehendem Bericht.

Insolvenzrecht für Praktiker 2008

Veranstaltung: Insolvenzrecht für Praktiker 2007

Bereits zum sechsten Mal veranstaltete die Kanzlei Raab & Kollegen am 12. Juli 2007 das Forum "Insolvenzrecht für Praktiker". Hochkarätige Referenten wie Richterin am BGH Ilse Lohmann präsentierten eine Reihe aktueller Themen, so z.B. aktuelle Entscheidungen des BGH zum Anfechtungsrecht.

Insolvenzrecht für Praktiker 2007

Veranstaltung: Insolvenzrecht für Praktiker 2006

Im Rahmen des diesjährigen Insolvenzforums durften wir unsere Teilnehmer erneut im Hotel Pyramide in Fürth begrüßen. Neben dem Vorsitzenden des IX. Zivilsenates des BGH, Dr. Gero Fischer, waren wieder zahlreiche kompetente Referenten aus Lehre, Politik und Justiz vertreten.

Insolvenzrecht für Praktiker 2006

Veranstaltung: Insolvenzrecht für Praktiker 2005

Unser Forum "Insolvenzrecht für Praktiker" ist bereits Tradition geworden. So folgten rund 200 Teilnehmer unserer Einladung. Auch in diesem Jahr standen wieder bekannte Referenten am Rednerpult und trugen zu sechs aktuellen Themen rund um Krise und Insolvenz vor.

Insolvenzrecht für Praktiker 2005

Veranstaltung: Insolvenzrecht für Praktiker 2004

Einen Schwerpunkt des erneut im Hotel Pyramide stattfindenden Insolvenzforums bildete in diesem Jahr das Thema Immobiliarvollstreckung des Insolvenzverwalters. Hierzu referierten erfahrene Praktiker wie Herr Dipl. Rechtspfleger Peter Deisenrieder. Ferner standen interessante und kurzweilige Vorträge von Richtern, Staatsanwälten und Verwertern auf der Tagesordnung.

Insolvenzrecht für Praktiker 2004

Veranstaltung: Insolvenzrecht für Praktiker 2003

Das Forum Insolvenzrecht für Praktiker befasste sich in diesem Jahr unter anderem mit den Themen "Sicherungszession in der Insolvenz" und der Stellung des "schwachen vorläufigen Insolvenzverwalters". Als Referenten durften wir unter anderem Herrn RiAG Manfred Ley begrüßen.

Insolvenzrecht für Praktiker 2003

Veranstaltung: Insolvenzrecht für Praktiker 2002

Unser 25-jähriges Kanzleijubiläum nahmen wir zum Anlass, am 18. Juni 2002 zu dem ersten Forum "Insolvenzrecht für Praktiker" in Fürth einzuladen. Mit dieser sehr erfolgreichen Veranstaltung wurde der Grundstein für eine inzwischen fest etablierte jährliche Vortragsreihe gelegt.

Insolvenzrecht für Praktiker 2002